Zusatzinformationen zu Prana Healing,
die für Sie interessant sind, wenn Sie beschließen, eine Sitzung zu buchen:

Bei Prana Healing wird ausschließlich in der Aura des Klienten - also ohne Berührung des physischen Körpers gearbeitet. Da der "langsame" physische Körper jedoch seine Zeit zum integrieren der feinstofflichen Information benötigt, ist meist eine Serie von einigen Anwendungen nötig, um dauerhafte Verbesserungen von Mißständen zu erreichen - Reaktionszeit auf und Wirkungsgrad dieser Methode sind individuell unterschiedlich.

Nach einer energetischen Behandlung sollte mindestens einige Stunden keine Dusche oder Bad genommen werden, da die Integration der feinstofflichen Information in den physischen Körper durch waschen stark gemindert wird. Es wird daher empfohlen, vor der Sitzung eine Dusche zu nehmen.
Dies kann auch problemlos in der Praxis erfolgen.

Alle hier angebotenen Sitzungen ersetzen keinen Arztbesuch, medizinische u.psychotherapeutische Behandlung oder Beratung. Wenn Sie nicht sicher sind, ob bei Ihnen eine Kontraindikation vorliegt sollten Sie dies unbedingt vorher mit dem Arzt abklären.